Oct 02

Wieviel karten bei mau mau

wieviel karten bei mau mau

Mau Mau zählt zu den beliebtesten Kartenspielen bei Jugendlichen. . wie viele karten gibt es eigentlich vom ass, vom könig,von der dame, vom buben und. Mau - Mau ist ein Kartenspiel für zwei und mehr Spieler, bei dem es darum geht, seine Karten möglichst schnell abzulegen. Die Namen und Regeln sind regional   ‎ Namens- und Blattvarianten · ‎ Regeln · ‎ Geschichte und Weiterentwicklungen. Mau - Mau ist ein weltweit sehr beliebtes Kartenspiel. Zwei bis sechs Spieler versuchen dabei ihre Karten so schnell wie möglich abzulegen. Gespielt werden. wieviel karten bei mau mau Die Zahlkarten entsprechen ihrem Wert — also die Sieben zählt sieben Punkte, die Acht acht usw. Französisches Blatt mit 55 Karten. Das Diskutieren und abstimmen über die Regeln gehörte zum Spiel fast schon dazu. Passt nun diese zur abgelegten Karte, darf sie — Glück gehabt! Im Folgenden werden einige aufgeführt. Manchmal ist nach der zweiten Sieben Schluss, manchmal gibt es keine Woher schnell geld. Der Spieler ruft " Mau Mau ".

Video

"Mau-Mau" - Spielregeln

1 Kommentar

Ältere Beiträge «